Samstag, 21. Mai 2011

Kreativideen für den Garten, bitte Nachmachen!

Kreativideen für den Garten bitte Nachmachen, ich freue mich wenn jemand meine Sachen schön findet! Ich werde einige Sachen mal beschreiben wie ich die Dinge gestaltet oder gebaut habe....

____________________________________

Stalltür, geht bei jeder Tür die man Oben oder unten Öffnen kann...




Ihr könnt sehen das mein Schlitz zwischen den beiden Türelemente nicht so groß ist.
Ich habe mir einen Kasten gekauft der eine Vorrichtung hat um ihn irgendwo auf zu hängen. Die Halterungen gibt es auch einzelnd zu kaufen.
Ja zu machen ist dann ja nicht mehr viel Bepflanzen und Aufhängen!

____________________________________

Blumenturm
Der Blumenturm ist gut geeignet, für Stellen wo man nicht viel Platz hat aber ein Blumentopf die Stelle Optisch nicht ausfüllt. Auch sehr gut geeignet für Kräuter.
Gießt sich fast von alleine, wenn man oben (in den ersten Topf) Wasser reingießt!




So funktioniert´s:
Ihr braucht eine Eisenstange 8-12 mm dick. Je nach Topf größe muss ja auch unten durchs Loch passen. Die Eisenstange muss am besten um oder über die Hälfte in den Boden stecken. Da die befüllten Töpfe doch sehr schwer sind und dann könnte es umfallen, das währe sehr schade.
Nach dem ihr die Stange in den Boden gesteckt habt, fädelt ihr die Töpfe ein.
Ich habe unten immer einen größeren genommen und einen Stein drunter gelegt damit nichts verrutschen kann. Denn wenn der unterste Top (da er ja schrägt steht) mal umkippen sollte, rutschen alle anderen Töpfe nach und man hat alle seine Blumen kaputt.

____________________________________

Vogeltränke...
Als meine Vogeltränke so alleine auf der Mauer Stand dachte ich mir, Eva was könntest du denn mit der machen, so sieht die ja nach nichts aus und passt auch zu nichts. Also ich bei meinen Eltern zu Besuch war, habe ich ein paar Steine am Rhein gesammelt. Man weiß ja nie wozu man die brauchen kann :D
Ich habe die Steine drumherrum gelegt und die Vogeltänke sieht direkt hübscher aus und steht nicht so alleine und verloren in der Gegend rum.




____________________________________

Terasse verschönern...
Ich hab an 2 Seiten Bambusmatten vestgeschraubt, und zwar oben und unten mit einem Brett. Die Bretter hatten wir noch von dem Boden über. Durch die Bretter sind die Bambusmatten schön stramm und der Wind kann ihnen auch nichts anhaben. Dann habe ich dort 2 Hängekästen eine Figur aufgestellt. Oben habe ich 3 Schrauben befästigt und mir eine Schöne Ampel dort aufgehangen. Den Ampel-Kasten habe ich mir selber gemacht...finde die weißen Ampel-Kästen total häßlich und die halten nichts aus...wenn der Wind die Ampel mal dreht. Die 2 Laternen sind von Ikea.. nicht Teuer machen sich aber gut...sieht auch richtig schön aus wenn es dunkel ist.




____________________________________

Eine Bank für den Sperrmüll!
Die Bank wollte mein Schwiegervater auf den Sperrmüll schmeißen...
Man sollte sich nicht mehr drauf setzen, aber zu Dekorations Zwecken ist sie immer noch gut.



An der Rückenlehne der Bank habe ich auch wieder 2 Hängekästen aufgehangen.
Die alte Milchkanne und den alten Hocker hab ich auf der Scheune gefunden. Finde die passen hervorragend zu der Bank.

Auch wenn das manchen Leuten peinlich ist... aber geht mal auf dem Sperrmüll suchn. Viele Leute schmeißen Dinge weg die man noch gut als Gartendeko benutzen kann...besonders wenn sie so schön verrostet sind :D
Meine Mutter hat letzens einen alten, kleinen, runden Servierwagen dort gefunden.
Beneide sie richtig um das schöne Stück... Manche alten Sachen gibt es einfach nicht mehr zu kaufen, oder sie sind richtig teuer.


____________________________________

Rübenschneider!
Ich habe 2 Rübenschneider als Blumenkästen umfunktioniert...passt richtig gut in meinen Garten und zu unserem Haus.




So hab ich es gemacht:
Es gibt ja so Gewebe zu kaufen das man auf den Boden legt damit kein Unkraut durch wächst, die sind aber trotzdem Wasserdurchlässig. Ist auch sehr zu empfehlen, sonst bekommt man ja eine Staunässe und die Erde vergammelt/schimmelt. Wenn man das Gewebe nicht rein legt fällt die Erde immer wieder raus.. ist unten ja auch teilweise offen.


____________________________________

Gummistiefel!
In meinem Fall sind es Kindergummistiefel. Wenn man Größere Stiefel nimmt dann kann man auch andere Pflanzen drin pflanzen... aber die Kindergrummistiefel sind sehr klein und deshalb habe ich mich für das Gras entschieden.


Wichtig:
In die Sole sollte man einige Löcher Bohren damit das überflüssige Wasser abfließen kann.


____________________________________

Springbrunnen, mal anders.
Mein Wasserbehälter ist ein alter 60L Kochtopf aus Gusseisen.
Die Alte Wasserpumoe hatten wir auch noch, die brauchte aber einen neuen Antrich.
Haben eine Wasserpumpe gekauft die 600L/h befördet, dort einen Schlauch angeschlossen und diesen durch die Wasserpumpe gefriemelt.



Ich hätte gerne einen Teich, das ist aber die Kindersichere variante von meinem Teich


____________________________________

Keine Deko Sachen machen die Sache rund...
Ich halte immer ausschau nach Deko Sachen die zu meinem Garten passen.. müssen auch nicht teuer sein... das Herz hat 2,90€ gekostet und macht sich richtig gut in meinem Garten.


Genauso wie mein Horst, hab ihm extra noch Haare wachsen lassen.



____________________________________


Zinkwanne!
Zinkwannen passen fast zu allen Gartensielen... man kann sie mit Blumen bestücken (bitte dann löcher drin Bohren) oder sich einen Kleinen Wasserbehälter daraus zaubern.
Dort kann man dann Wasserpflanzen, einen Springbrunnen oder einfach nur Schwimmkerzen rein tun.



Vill konnte ich euch ein paar Kreative anstöße geben, würde mich freuen!
Hoffe hab nichts vergessen, wenn ihr noch fragen habt, einfach her damit.
Ist ja auch schon Spät....

Kommentare:

  1. Du hast echt immer super tolle Ideen !!!
    Weiter so Eva!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich bin platt was man so
    alles machen kann.
    Du hast super tolle Ideen.

    Mach weiter so.

    LG Ela

    AntwortenLöschen